Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing

Klima: Zweitwärmster jemals gemessener Juli in Europa

London (dpa) - Angetrieben von der Hitze im Osten des Kontinents ist der vergangene Monat der zweitwärmste jemals verzeichnete Juli in Europa gewesen. Der Juli 2021 sei über weiten Teilen Nord-, Ost- und Südosteuropas bedeutend wärmer als der Durchschnitt gewesen, teilte der europäische Klimawandeld

05.08.2021 - 12:25 Quelle: www.t-online.de

Unwetter: Hochwasser-Alarm in Südtirol - Straßen gesperrt

Bozen (dpa) - Südtirol kämpft nach starkem Regen nun gegen Hochwasser. In der beliebten Urlaubsregion in Norditalien mussten wegen Erdrutschen Straßen gesperrt werden, darunter die Brennerstaatsstraße. In Klausen warnte der Zivilschutz in der Nacht zu Donnerstag vor Hochwasser, weil der Fluss Eisack

05.08.2021 - 11:24 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Donnerstag: Von Westen her weitere Schauer oder lokale Gewitter, in Südostengland freundlicher, maximal 16 bis 23 Grad. Skandinavien: Donnerstag: An den Küsten zeitweise Regen, ansonsten mit nur vereinzelten Schauern meist trocken und sonnig, maximal 12 bis 23 Grad. Benel

05.08.2021 - 00:00 Quelle: www.t-online.de

Reisen: Diese Urlaubsparadiese kämpfen gegen Flammen

Trockene Böden und Hitzerekorde befördern verheerende Brände am Mittelmeer. In einigen Regionen erreichten die Feuer bereits die Vorstädte. Meteorologen machen wenig Hoffnung auf baldige Besserung. Während Deutschland typisches mitteleuropäisches Sommerwetter mit immer mal wieder Regen erlebt, kämpf

04.08.2021 - 19:54 Quelle: www.t-online.de

Umwelt: Trockenheit verursacht Vielfaches an Schadholz in Wäldern

Wiesbaden (dpa) - Wegen der Trockenheit der vergangenen Jahre ist in deutschen Wäldern deutlich mehr Schadholz angefallen. Mit 60, 1 Millionen Kubikmetern war die Menge im vergangenen Jahr fast fünf Mal so groß wie im Jahr 2015, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Damal

04.08.2021 - 19:13 Quelle: www.t-online.de

Wetter: Hier droht der Hitze-Schock

Während der Sommer in Deutschland durch das wechselhafte Wetter kaum spürbar ist, besteht ein drastischer Unterschied zu anderen Teilen Europas. Das Wetterradar von t-online zeigt, wo es wie heiß ist. Tiefdruckgebiete über Mittel- und Nordeuropa sorgen für wenig sommerliches Wetter. Die vergangenen

03.08.2021 - 22:37 Quelle: www.t-online.de

Waldbrände: Löschflugzeuge und Hubschrauber im Norden Athens im Einsatz

Athen (dpa) - Nach dem Ausbruch eines Großbrandes im Norden der griechischen Hauptstadt Athen kämpfen Löschflugzeuge und Hubschrauber gegen die außer Kontrolle geratenen Flammen. Mehrere mit großen Wasserbehältern ausgestattete Hubschrauber und Löschflugzeuge warfen Tausende Liter Wasser auf die Feu

03.08.2021 - 18:02 Quelle: www.t-online.de

Scholz im Katastrophengebiet: "Soll am Geld nicht scheitern"

Der SPD-Kanzlerkandidat hat den vom Hochwasser gebeutelten Gebieten weitere Hilfsgelder zugesagt. Schon jetzt seien Milliarden geflossen. Doch das werde wohl nicht reichen. Der Wiederaufbau in den von schweren Unwettern verwüsteten Gebieten im Westen Deutschlands wird nach Schätzung von Bundesfinanz

03.08.2021 - 16:34 Quelle: www.t-online.de

Was die Hitze mit unserem Körper macht – und wie wir ihn schützen

Hohe Temperaturen gehen vielen Menschen an die Substanz und können extrem belastend für den Körper sein. Wie dieser damit umgeht und ab wann es gefährlich wird. Das Wetter und das Klima werden immer extremer: Während in Deutschland gerade mitteleuropäisches Sommerwetter mit ein paar Regenschauern he

03.08.2021 - 15:09 Quelle: www.t-online.de

Köln/NRW: Wetterdienst warnt vor Starkregen – auch in Flutgebieten

Für den Dienstag warnt der Deutsche Wetterdienst vor bis zu 35 Litern Niederschlag pro Quadratmeter. Auch in den Flutgebieten in Erftstadt soll es Starkregen geben. Von sommerlichem Wetter ist in Köln und Umgebung am Dienstag besonders wenig zu sehen: Statt warmen Temperaturen und Sonnenschein gibt

03.08.2021 - 11:04 Quelle: www.t-online.de

Wetter: Extremhitze in Griechenland dauert an

Athen (dpa) - Die historische Hitzewelle in Griechenland lässt nicht locker. Seit über einer Woche klettern die Temperaturen für mehrere Stunden täglich auf über 40 Grad. In Mittelgriechenland und auf der Halbinsel Peloponnes werden von Dienstag bis Freitag weiterhin Spitzenwerte von bis zu 46 Grad

03.08.2021 - 10:07 Quelle: www.t-online.de

Psychologie: Traumatisierte Kinder in Flut-Regionen brauchen Sicherheit

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Mainz (dpa) - Inmitten des von der Flut-Katastrophe stark zerstörten Bad Neuenahr-Ahrweiler ist das "Familiennest" der katholischen Familienbildungsstätte stehen geblieben. "Wir haben dort nur kleine Räume, aber Spielzeug und alles, was Kinder brauchen und möchten dort so schn

03.08.2021 - 09:43 Quelle: www.t-online.de

Unwetterkatastrophe - Laschet unter Druck: Hochwasser-Betroffene beklagen Versagen

Swisttal/Schleiden (dpa) - Bei einem Besuch im Hochwassergebiet von Swisttal bei Bonn ist Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet von Leidtragenden der Flutkatastrophe massiv kritisiert worden. Beim Gang des Kanzlerkandidaten der Union durch die zerstörten Straßen entlud sich am Montag,

02.08.2021 - 21:34 Quelle: www.t-online.de

Extremwetter: Brände und Hitze ohne Ende in drei Mittelmeerstaaten

Athen/Catania/Istanbul (dpa) - Griechenland, Italien und die Türkei werden seit Tagen von den Folgen des Klimawandels heimgesucht. Brände und unerträgliche Temperaturen sind die Symptome, betonen Wetterexperten immer wieder. Nach einem Wochenende mit Werten um die 44 Grad steigen die Temperaturen in

02.08.2021 - 17:59 Quelle: www.t-online.de

Wetter-Karte zeigt: "Hundstage" fallen in Deutschland aus

Während die Menschen in Südeuropa bei fast 50 Grad schwitzen, erleben wir in Deutschland das komplette Kontrastprogramm. Hier drohen jetzt lokal erneut Unwetter. Eigentlich befinden wir uns derzeit mitten in den "Hundstagen", die laut einer häufig zutreffenden Bauernregel die heißesten Tage des Jahr

02.08.2021 - 15:37 Quelle: www.t-online.de

Katastrophe: Zahl der Toten nach Flut in China jetzt bei mindestens 300

Zhengzhou (dpa) - Die Anzahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen in der chinesischen Region Zhengzhou liegt mindestens dreimal höher als bislang bekannt. Wie die Behörden am Montag mitteilten, stieg die Zahl auf mindestens 300 an. Demnach kamen mindestens 292 Menschen allein in Zhengzhou ums Le

02.08.2021 - 14:28 Quelle: www.t-online.de

Diese Gesundheitsgefahren birgt UV-Strahlung

Wenn es sonnig ist, steigen die UV-Werte. Für Teile Deutschlands hat der Deutsche Wetterdienst jetzt eine Warnung wegen sehr starker ultravioletter Strahlung ausgesprochen. Denn diese bringen einige Risiken mit sich. Das sonnige Wetter bringt auch hohe UV-Werte mit sich. Der Deutsche Wetterdienst (D

02.08.2021 - 07:27 Quelle: www.t-online.de

Wetter: Tief "Ferdinand" regnet sich über Deutschland aus

Dieses Wochenende drohen in Teilen Deutschlands erneut heftige Unwetter und Starkregen, es kühlt sich merklich ab. Ist der Sommer schon vorbei? Eine Animation zeigt die aktuelle Entwicklung. Immer wieder wurden in den vergangenen Wochen sommerliche Phasen mit warmen Temperaturen und Sonne von Unwett

01.08.2021 - 21:12 Quelle: www.t-online.de

Hochwasserkatastrophe: Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Euskirchen (dpa) - Der Kreis Ahrweiler hat laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" erst spät den Katastrophenfall ausgerufen. Die Kreisverwaltung habe neben online veröffentlichten Informationen im Laufe des Abends mehrere automatisierte E-Mails des zuständige

01.08.2021 - 19:25 Quelle: www.t-online.de

Wetter - Extremhitze in Südeuropa: Italien kämpft weiter gegen Brände

Rom (dpa) - Hunderte Feuerwehrleute haben am Sonntag auf Sizilien weiter gegen die verheerenden Waldbrände gekämpft. Etwas mehr als 800 Menschen seien im Einsatz, teilte die Feuerwehr am Vormittag mit. In den zurückliegenden zwölf Stunden seien die Helfer mehr als 230 Mal wegen Buschfeuern ausgerück

01.08.2021 - 13:08 Quelle: www.t-online.de
Der Neue Chat
WarnowFM Musikwelt
Adsense
Sendung verpasst ?
Hit-Tip
Hier könnt ihr uns auch hören.
Sommer-Hit 2021
Lottozahlen
Statistik